Probleme beim Aufbau eines Internet-Marketing-Funnels?

Unser brandneues "Done-for-You" Paket macht Sie in 4 Wochen zum stolzen Besitzer einer Lead- und Umsatzmaschine, die Ihnen täglich neue Kontakte und Umsatz bringen kann. 

Die Gründe, kein Online-Business aufzubauen, sind meistens die folgenden:

  • Keine Zeit
  • Routine (“läuft auch so …”)
  • Überforderung durch Technik
  • Angst, falsch zu starten
  • Bedenken, vor zu hohen Kosten

Das führt dann dazu, dass man sich unter Umständen nicht einmal traut, bestimmte Aufgaben aus der Hand zu geben und es einfach nicht losgeht.

Für ein erfolgreiches Online-Business benötigt man ein paar wichtige Dinge. Zuallererst eine gute Idee! Wobei ich hier mehr an den folgenden Leitsatz glaube:

"Egal was man macht, wenn man es richtig macht, wird es erfolgreich."

Mit der richtigen Umsetzung und Motivation kann man erfolgreich werden, indem man Kaugummi oder Erdnüsse verkauft. Oftmals geht es also gar nicht um die innovative Idee, sondern darum, sich überhaupt einmal mit einem Thema wirklich zu befassen und sich "die Hände schmutzig" zu machen.

Dann benötigt man einige unverzichtbare Software-Tools ...

  • Landingpage
    Einfache Webseiten wie diese hier, die in der Regel nur ein Ziel verfolgen:
    Der Besucher soll handeln, also kaufen oder seine E-Mail-Adresse eintragen.

  • E-Mail-Marketing-Software
    Durch festgelegte Werbe-Sequenzen - mit "Funnel" - verwandeln Sie Interessenten, also Leads, in Kunden und sorgen vollkommen automatisiert für einen Nachverkauf an bestehende Kunden.

  • CRM-System zur Vertriebsorganisation
    Mit einer CRM-Software haben Sie alle Informationen zu einem Kontakt parat und können sich genau überlegen, wie die Stufen zu einem Verkauf in Ihrem Business aussehen.

 

Und genau genommen ist es, gerade zum Start, auch nicht viel mehr als das!

Wie sieht ein Online-Business also aus?

  1. Ein Kontakt trägt sich auf einer Landingpage mit Namen und E-Mail-Adresse ein 
    Nach dem Eintrag läuft der Lead durch das sogenannte "Double-Opt-in-Verfahren", wo die E-Mail-Adresse durch einen Klick bestätigt wird. Ab diesem Zeitpunkt ist es rechtlich ok, E-Mails mit weiteren und passenden Informationen zu senden.


  2. Eine vordefinierte und zeitlich gesteuerte E-Mail-Sequenz startet
    Das Ziel dieser Sequenz ist in der Regel der Verkauf eines Produkts oder die Aufforderung zu einer Terminbuchung. Sobald das Ziel erreicht ist, endet die Sequenz umgehend.


  3. Optional: Je nach Branche und Geschäftsmodell nimmt man das Telefon in die Hand
    Ich persönlich sehe hier eine große Schwelle ab 1.500 € pro Kauf, zumindest in den Bereichen Dienstleistung, Software, Beratung und Coaching, sodass ich ab diesem Betrag lieber ein Vertriebsteam einsetze oder das Telefon selbst in die Hand nehme. In anderen Branchen - sowie auch generell - kann es hier auch erhebliche Abweichungen, vor allem nach oben, geben.

 

Es müssen also folgende Aufgaben erledigt werden, um überhaupt starten zu können:

  • Gratis-E-Book als Leadmagnet erstellen
    Von der Konzeption über das Texten bis hin zum Cover-Design sind hier einige Schritte zu tun. Vorteil: Es wird an dieser Stelle kein Roman benötigt, sondern ein kleiner Problemlöser.


  • Landingpage
    Auch hier wieder das Texten, die Konzeption und das Veröffentlichen im Internet.

  • Automatisierter Funnel
    Nach dem Eintrag in die Liste werden die Leads vollkommen automatisiert über eine mehrstufige E-Mail-Sequenz in Kunden verwandelt. Diese Mails müssen geschrieben und ins Mail-System integriert werden.

 

Wenn Sie all diese Aufgaben nicht selbst erledigen wollen, dann passen Sie jetzt ganz genau auf:

Wir können Ihnen diese Aufgaben komplett abnehmen! 

 

Wir sehen es immer wieder. Unternehmer:innen haben tolle Ideen, schaffen es aber oft nicht, diese umzusetzen. Das kann viele unterschiedliche Gründe haben.

Fakt ist aber folgendes: Bei einer großartigen Idee ist es oft sogar schon kurzfristig egal, was das Setup gekostet hat! Es spielt im Erfolgsfall keine Rolle, ob die Webseite 500 € oder 5.000 € gekostet hat, weil das Potential einer Internet-Geschäftsidee so groß ist.

 

Was wir Ihnen anbieten, ist höchste Qualität und diese hat auch ihren Preis.

Aber eine Zusammenarbeit mit uns hat einen großen Vorteil für Sie!

Wir können Ihnen unseren Agentur-Service sehr günstig anbieten, weil wir damit kein Geld verdienen müssen.

Wir verdienen unser Geld, indem Sie langjähriger Kunde bei one-select.de werden.

 

Klingt das interessant für Sie?

Wollen Sie, dass wir Ihnen ein komplett digitalisiertes Business einrichten?

Dann warten Sie jetzt nicht länger und fordern KOSTENLOS und UNVERBINDLICH ein Beratungsgespräch mit uns an!



Ihr Ansprechpartner:

Uwe Glomb
Digitalisierungsberater


Direktkontakt:
+49 177 8800055
Telefon: +49 29 41 -  6594960





WERBEAGENTUR ONE SELECT
Bertramstraße 13
59557 Lippstadt